Here’s How Microsoft’s New TikTok App Would (Probably) Work by Owen WilliamsOwen Williams

Wie würde es aussehen, wenn Microsoft das Teilgeschäft von TikTok übernimmt? Owen Williams mit drei Varianten:
1. Ein Spinoff als Silo, also nicht mit den TikTok-Konten der anderen Versionen (China + X) verbunden. Sozusagen re-regionalisierte soziale Netzwerke.
2. TikTok bleibt eine einzige App, die nach verschiedenen Datenregeln verwaltet wird. Microsoft wäre dann nicht viel mehr als ein Datenverwalter, die Feature-Entwicklungg würden weiterhin bei ByteDance liegen.
3. TikTok als Plattform, kompatibel über APIs: Original-TikTok zu Microsoft würde sich wie Twitter zu Tweetdeck verhalten (die Daten bleiben allerdings bei Microsoft, logischerweise). Mit der Zeit wohl ein „anderes TikTok“, das (wie Tweetdeck) eigene Funktionen bekommt, gleichzeitig aber einige Kernfunktionen des Originals (wie z.B. Umfragen bei Twitter) nicht hat.

(1) ist deutlich schwerer als (2) oder (3) vorstellbar. Und (3) wäre teurer als (2), aber auch aufwändiger zu pflegen (letztlich kompletter Neuaufbau eines Teams). (2) wiederum könnte am Veto der US-Regierung scheitern, wobei ich mir einen Hybriden aus (2) und (3) vorstellen kann. Auf den Algorithmus kann Microsoft allerdings definitiv nicht verzichten.

Siehe auch: TikTok – Software, Marken, Lebensmittel