Die Kühlgrenztemperatur ist die tiefste Temperatur, die sich durch Verdunstung erreichen lässt. Heißt: Es gibt eine Kombination aus Hitze und Luftfeuchtigkeit, bei der unser Körper nicht durch Verdunstung abkühlen kann – und wir an Hitzestress sterben.

In Klimawandel-Szenarien – und auch in der Klima-Science-Fiction von Kim Stanley Robinson – ist das ein Horrorszenario: Hitzeswellen, die Tausende, Zehntausende Menschen durch Hitzestress umbringen.

In diesem Artikel über die jüngsten Hitzewellen in Pakistan und Indien ($) habe ich allerdings gelernt: Die Berechnungen solcher Szenarien sind oft falsch, weil sie zum Beispiel Tagesdurchschnittswerte nehmen. Kurz: Wir sind überlebensfähiger, als man denkt.